Mit dem Wohnmobil durch Südschweden (2019) – Tag 20 (S: Trelleborg)

Irgendwann schließt sich jeder Kreis, heute auch unserer. Diesen Eintrag schreibe ich von dem Ort, von dem ich den ersten auf schwedischem Boden geschrieben habe. Wir sind wieder in Trelleborg, dort wo unsere Schwedenrundreise begann. Der Unterschied zu dem Beitrag von vor vier Wochen ist jedoch, das es heute weder stürmisch, noch regnerisch, sondern nahezu windstill und sonnig ist. Auch die Ostsee ist nicht aufbrausend, als würde sie Neptun gleich auf das Festland verbannen, sondern sie ist glatt, als würde sie sich um die Stelle des Spiegels für die böse Königin aus dem Märchen von Schneewittchen bewerben wollen. Daher war dieser Anblick heute auch umso schöner, führte uns unsere heutige Route doch von Malmö nach Trelleborg, quasi stetig an der Ostseeküste entlang.

Bevor wir diese Fahrt jedoch antraten, spazierten wir noch einmal durch den Jachthafen und folgten dem einen oder anderen Bootsanleger an sein Ende. Einige Camper wahren mit ihrem Wohnmobil hier, auf dem Anhänger ein Boot. Na ja, der Mensch muss ja im Leben noch Träume und Ziele haben ;) Heute mussten wir uns jedoch damit begnügen, zwei auslaufenden Booten zuzuschauen. Das erste war aus Holz, eine kleine Segeljacht für zwei Personen, wahrscheinlich so lang wie unser Wohnmobil.
Wie sagte unser Kleine selbst? „Ich bin sehr gut im >> Ahoj << rufen“. Das beschreibt es auch sehr gut, denn die Kinder riefen dem Boot unzählige Male Ahoj hinterher, auch animiert durch die ulkigen Verrenkungen des Skippers, sobald er den Ruf vernahm. Mich wundert es nur, das die Kinder nicht „Ahoj“ riefen, als wir mit unserem Wohnmobil aus dem Wohnmobilhafen ausgelaufen sind. Vielleicht war es aber auch noch einmal der letzte Blick auf die Öresundbrücke, die von den Schiffen ablenkte und sich bei der klaren Luft heute, völlig unverschleiert am Horizont zeigte.

Na ja, ich genieße noch kurz den tollen Ausblick, fülle die Lunge nochmal mit der klaren Seeluft und gehe zurück zu unserem Dickerchen, wo bereits alles schläft.
„Gute Nacht da draußen, was auch immer du sein magst.“

  • photo5294051147058883406
  • photo5294051147058883407
  • photo5294051147058883408
  • photo5296608031284505393
  • photo5296608031284505394
  • photo5296608031284505395
  • photo5296608031284505396
  • photo5296707880684202793

Simple Image Gallery Extended

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok